LippstadtSoestTopmeldungenVerschiedenes

Lippstadt: Jubilare haben Grund zur Freude

Lippstadt – „Es ist immer wieder ein erfreulicher Anlass“ – mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Christof Sommer im Rathaussaal jetzt langjährige Mitarbeiter der Verwaltung, um ihnen zum Dienstjubiläum zu gratulieren und Elisabeth Daniels in den Ruhestand zu verabschieden.

Dass es der Ausbildungsstart am 1. August 1988 in sich hatte, zeigt sich an der beachtlichen Anzahl der 25-jährigen Dienstjubilare. So halten Jutta Voß-Ladzik (Fachdienst Soziales und Integration), Gabriele Schneider (Fachdienst Einwohner- und Ausländerwesen), Ulrike Möring (Bauverwaltung), Sabine Scholz (Fachdienst Finanzservice und Controlling), Rober Deutschendorf (Vollstreckung), Michael Schaefer (Personalratsvorsitzender), Christian Brand (Baubetriebshof) und Christian Täger (Fachdienst Soziale Leistungen) der Stadt Lippstadt schon seit einem Vierteljahrhundert die Treue.

Bereits 15 Jahre länger, nämlich auf nunmehr 40 Jahre im Dienste der Stadt, können Monika Kersting und Manfred Leutnant zurückblicken. Monika Kersting startete am 1. Januar 1973 – damals noch bei der Gemeinde Dedinghausen- als Kindergärtnerin ihre berufliche Karriere. Zwei Jahre später übernahm sie die Kindergartenleitung in Esbeck. Und noch heute kümmert sie sich dort um die Kleinen. „Die Arbeit macht noch genauso viel Spaß wie vor 40 Jahren“, freut sie sich über ihr rundes Dienstjubiläum. Vor 40 Jahren den typischen Verwaltungsweg eingeschlagen hat Manfred Leutnant. Nach dreijähriger Ausbildungszeit legte er 1976 seine Laufbahnprüfung im gehobenen nichttechnischen Dienst ab und ist seitdem Sachbearbeiter im jetzigen Fachdienst Organisation. Als Ansprechpartner rund um die Durchführung von Wahlen hat er sich auch außerhalb der Verwaltung einen Namen gemacht.

Neben den zahlreichen Jubilarsehrungen wurde Elisabeth Daniels in den Ruhestand verabschiedet. 33 Jahre lang lehrte sie Blockflöte an der Conrad-Hansen-Musikschule, hat davon aber noch lange nicht genug: „Ich kann es nicht lassen“, so Elisabeth Daniels, die als Honorarkraft weiterhin an der Musikschule im Einsatz sein wird.

Bürgermeister Christof Sommer sprach allen Geehrten seinen Dank aus und wünschte ihnen viel Glück für die Zukunft, ob im Ruhestand oder weiter im Berufsalltag bei der Stadt. Im Namen der Belegschaft schloss sich auch Joachim Zimmermann, stellvertretender Personalratsvorsitzender, den guten Wünschen an.

Glückwünsche zu ihren 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen sowie zur Verabschiedung nahmen die Jubilare vom stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Joachim Zimmermann und Bürgermeister Christof Sommer (hintere Reihe v.l.) entgegen (Quelle: Stadt Lippstadt).
Glückwünsche zu ihren 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen sowie zur Verabschiedung nahmen die Jubilare vom stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Joachim Zimmermann und Bürgermeister Christof Sommer (hintere Reihe von links) entgegen (Quelle: Stadt Lippstadt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"