100 sehenswerte OrteBlaulichtreportSoest

Mann beschädigt Werbetafel und uriniert vor einem Geschäft

Soest – Am Dienstag, um 17:45 Uhr, wurde die Polizei zu einem Supermarkt an der Niederbergheimer Straße gerufen.

Hier randalierte ein unbekannter Mann. Er schlug gegen abgestellte Fahrräder und beschädigte eine Werbetafel. Anschließend urinierte er vor dem Geschäft gegen einen Mülleimer und fuhr dann ohne Schuhe mit einem Fahrrad davon. Aufgrund einer sehr genauen Personenbeschreibung konnte eine Polizeistreife den Mann am Müllingser Weg antreffen. Er beleidigte die Polizisten auf übelste Art und Weise und drohte Ihnen.

Der 37-jährige Soester wurde letztlich in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 2,48 Promille.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"