Kreis SoestMöhneseeTopmeldungenVerschiedenes

Möhnesee: Tischlerei Düser feiert 125. Firmengeburtstag

Möhnesee – Mit zu den ältesten Handwerksbetrieben überhaupt im Kreis Soest zählt die Tischlerei von Bernhard Düser (2.v.r.), der mit seinem kleinen Familienunternehmen jetzt den 125. Firmengeburtstag feiern konnte.

Urgroßvater Wennemar Dregger gründete im Dorf Wippringsen (gehört heute zur Gemeinde Möhnesee) eine Stellmacherei, aus der sich über drei weitere Generationen das bestehende Unternehmen entwickelte. Tischlermeister Düser (53) und Geselle Jens Stratmann (3.v.r.) legen bei allen Aufträgen in der klassischen Bau- und Möbeltischlerei gemeinsam Hand an, damit die – vorwiegend private – Kundschaft zufrieden sein kann. Beim Jubiläumsbesuch durch den stellvertretenden Innungs-Obermeister Andreas Bahne (2.v.l.) stand auch ein Rundgang durch die Werkstatt des Betriebes auf dem Programm – sowie das obligatorische Erinnerungsfoto vor der Halle.

SüWeNa Sponsorenpool:

„Durch die Nähe zu gleich zwei Natur- und Wasserschutzgebieten liegt uns im täglichen Umgang mit dem Werkstoff Holz die Umwelt besonders am Herzen“, konnte Bernhard Düser seinem Gast im und am Haus erläutern: An der Wippringser Dorfstraße werden anfallende Holzspäne als Heizmaterial verwertet, eine Photovoltaikanlage reduziert den Stromverbrauch ganz erheblich – und verhindert somit überflüssige CO2-Emmissionen.

Tischlerei Düser: der Tradition (und Umwelt) verpflichtet! (Foto: Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe)
Tischlerei Düser: der Tradition (und Umwelt) verpflichtet! (Foto: Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"