Bad Sassendorf – Das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten bietet in den kommenden Osterferien zum dritten Mal Ferienspiele für Kinder von 6 bis 11 Jahren an. In beiden Wochen der Ferien gibt es jeweils an vier Tagen rund um die Osterfeiertage viele spannende Spiele und Experimente. Am 10.-13.04. von 10-13 Uhr geht es los. In der zweiten Woche wiederholt sich das Programm vom 18.- 21.4. von 13-16 Uhr.

Wie im letzten Jahr wird gebastelt und geforscht und vor allem wird das Programm sehr viel Spaß machen. Neben den zu Ostern gehörenden Soleiern schauen wir uns an, was es mit dem Experiment „Die Schlange des Pharao“ auf sich hat. Ein Highlight wird das Outdoor-Sieden an der großen Siedepfanne (3×2 Meter). Betreut werden die Veranstaltungen von den Salzwelten-Museumspädagoginnen Saskia Lippold und Jeanette Metz, sowie einem Team aus Ehrenamtlichen.

Bild: Winfried Henke

Ab sofort werden Anmeldungen unter info@westfaelische-salzwelten.de entgegen genommen. Telefonisch erreichen Sie die Salzwelten unter 0 29 21 94 33 4-35.
An dem Angebot können pro Woche maximal 15 Kinder teilnehmen. Die Plätze sind also begrenzt und daher wird zur frühzeitigen Anmeldung geraten. Die Kosten für die gesamte Woche liegen bei 50,00 Euro pro Kind – inklusive Eintritt.

Wer Interesse gefunden hat und seine Kinder anmeldet, wird gebeten, ein paar Dinge von zuhause mitzubringen: Ihre Kinder brauchen ein großes Schraubglas mit Deckel (0,5 Liter), für den 3. und 4. Tag Regensachen (falls das Wetter schlecht werden sollte).

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema