Bad Sassendorf – Am Sonntagnachmittag, kurz vor 15:00 Uhr, meldete eine Zeugin zwei Jugendliche, die von der Fußgängerbrücke am Weslarner Weg Steine auf fahrende Fahrzeuge werfen würden. Am Fahrzeug der Zeugin entstand offenbar kein Schaden. Die Polizei sucht jetzt nach Geschädigten deren Fahrzeuge ebenfalls beworfen wurden.

Die Zeugin beschrieb die beiden männlichen Jugendlichen als 13 bis 15 Jahre alt. Einer habe dunkle Haare, der andere Jugendliche blonde Haare gehabt. Einer der Beiden sei mit einer auffallend hellblauen Jacke bekleidet gewesen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Jugendlichen geben können. Telefon: 02921-91000.

Quelle: Kreispolizei Soest

Quelle: Kreispolizei Soest

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere