BlaulichtreportRüthenSoest

Rüthen: Ladendieb verletzt Mitarbeiter

Rüthen (ots) – Am Samstagabend wurde die Polizei gegen 19:35 Uhr zu einer Supermarktfiliale an die Lippstädter Straße gerufen. Hier hatten die Mitarbeiter einen 20-jährigen Mann bei einem Ladendiebstahl erwischt. Er hatte versucht einen Flasche Schnaps in der Jackeninnentasche aus dem Geschäft zu stehlen. Im Vorraum des Supermarktes wurde er von den Angestellten angesprochen und gab die Flasche heraus. Während man auf die Polizei wartete, schubste der Mann einen 18-jährigen Mitarbeiter gegen die Glasscheibe einer Ladentheke. Diese ging zu Bruch, wobei der Angestellte leicht verletzt wurde.

Die Polizei nahm den Täter, der in der Notunterkunft für Flüchtlinge an der Schneringer Straße untergebracht war, zur Feststellung seiner Personalien vorläufig fest.

Beispielbild: Mann mit Handschellen (Quelle: Kreispolizeibehörde Soest)
Beispielbild: Mann mit Handschellen (Quelle: Kreispolizeibehörde Soest)

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!