Soest (ots) – Gegen 22:00 Uhr meldete am Montagabend ein Zeuge den Brand eines Pkw auf einem Parkplatz am Stadtpark in der Nähe der Paderborner Landstraße.

Ein Zeuge sah, wie sich im Inneren des brennenden Fahrzeugs, einem BMW der Dreierreihe, mehrere Raketen entzündeten. Feuerwehr und Polizei wurden von dem Zeugen unverzüglich informiert. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, brannte das Fahrzeug vollständig aus.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Bei der Sicherstellung des Fahrzeugs wurde ein erheblicher Unfallschaden festgestellt, den der Halter des Fahrzeugs, ein 21-jähriger Soester, nicht erklären konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht weitere Zeugen, die Hinweise auf das Brandgeschehen oder einen Verkehrsunfall geben können, an dem der silberne BMW beteiligt war (Telefon: 02921/91000).

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema