BlaulichtreportSoestSoest

Soest: Im Lkw eingeklemmt

Soest (ots) – Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus Werne parkte am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr, sein Gespann vor dem Bürogebäude einer Getränkefirma an der Langen Wende. Kurz nach dem Verlassen des Führerhauses geriet der Lkw plötzlich in Bewegung. Der Fahrer lief dem Lkw hinterher und konnte, während dieser rollte, ins Führerhaus hineinspringen. Es gelang dem 60-Jährigen jedoch nicht mehr, den Lkw vor der Hallenwand zum Stehen zu bringen. Das Fahrzeug durchbrach die Betonwand, der Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Die Feuerwehr konnte den Fahrer unter Einsatz schweren Geräts bergen. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"