BlaulichtreportSoestSoest

Soest: Supermann und Affe flogen in Schaufensterscheibe

Soest (ots) – Kurz nach 13.00 Uhr erhielt die Polizei telefonisch einen nicht alltäglichen Hinweis. Supermann soll in Begleitung eines Affen in die Schaufensterscheibe eines Schreibwarengeschäftes auf dem Petrikirchhof gestürzt sein.

Die Scheibe wurde dabei vollständig zerstört. Die Kostüme der beiden jungen Männer verhinderten schwere Schnittverletzungen. Sie standen deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Von den eingesetzten Polizeibeamten wurden die Personalien für die Schadenregulierung erlangt. Im vorliegenden Fall wurde von einer fahrlässigen Sachbeschädigung ausgegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"