BlaulichtreportSoest

Soest: Tatverdächtiger stieg aus Metallcontainer-Diebstahl verhindert

Soest – Durch den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurde am Montagmorgen gegen 00:40 Uhr ein 51-jähriger Soester gestellt, der sich unberechtigt auf dem Gelände des Werkstoffhofes herumtrieb. Dabei wurde er ertappt, wie er aus einem Metallcontainer stieg, in dem er offensichtlich nach verwertbaren Elektroschrott suchte. Die Polizei stellte die Personalien des Tatverdächtigen fest und durchsuchte den Mann nach Diebesgut. Da es in der Vergangenheit immer wieder zu Diebstählen auf dem Werkstoffhof kam, wird jetzt untersucht, ob der 51-Jährige für weitere Taten in Frage kommen könnte.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"