Soest – Am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr bog ein 27-jähriger Autofahrer aus Warstein von der A44 auf die B229 in Fahrtrichtung Möhnesee ab. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 53-jährigen Mannes aus Soest, der auf der B229 vom Möhnesee in Richtung Soest unterwegs war. Trotz einer Vollbremsung konnte der 53-Jährige die Kollision nicht mehr verhindern. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Der 53-Jährige wurde verletzt mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere