BlaulichtreportSoestWarstein

Warstein-Belecke: Fußgängerin schwer verletzt

Warstein (ots) – Mit schweren Verletzungen wurde am Montagmorgen eine 20-jährige Frau aus Warstein nach dem Zusammenstoß mit einem PKW in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die 20-Jährige überquerte zu Fuß die B55/Langer. Dabei übersah sie offenbar den PKW einer 62-jährigen Autofahrerin aus Anröchte, die auf der B55 in Richtung Warstein unterwegs war. Obwohl die Autofahrerin noch versuchte auszuweichen, prallte die Fußgängerin gegen die rechte Fahrzeugseite, stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte dann auf die Fahrbahn. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die 20-Jährige mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Autofahrerin stand sichtlich unter Schock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"