VerschiedenesWarstein

Drohnen Einsatz: Übungsflüge über städtischen Flächen

Warstein – Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Warstein hat seit neuester Zeit Drohnen im Einsatz. Zu Übungszwecken sollen nunmehr städtische Flächen überflogen werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind enorm vielfältig, wie Stadtbrandinspektor Donat Ahle, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Warstein, unterstreicht: „Drohnen ermöglichen uns die schnelle Lagebeurteilung aus der Luft, insbesondere bei schwierigen, unübersichtlichen, gefährlichen oder sehr großen Einsatzstellen. Zudem erleichtern sie die Personensuche beispielsweise in Verbindung mit Rettungshundestaffeln oder auch das Ausleuchten von Einsatzstellen.“ Für die notwendigen Übungen zur Handhabung der Drohnen sollen voraussichtlich im September städtische Flächen überflogen werden. Die Stadt hat als Eigentümer bzw. Pächter dieser Flächen ihr Einverständnis bereits erklärt. Das dabei entstehende Bild- und Videomaterial wird der Stadt Warstein zur Verfügung gestellt. Donat Ahle: „Wir bedanken uns bereits im Voraus bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis. Mithilfe der Drohnen werden wir hoffentlich in Zukunft Leben retten können.“

Quelle: Stadt Warstein

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"