Werl – Am 3. März 2019 findet der Kreativ- und Ostermarkt in der Stadthalle in Werl statt. Für die Besucher des Werler Karnevalsumzugs am Sonntag, 3.3.19 bietet es sich an, vor oder nach dem bunten Treiben vom Marktplatz aus, zur Stadthalle zu kommen. Der Besuch lohnt sich, da wieder viele Attraktionen rund um das Thema Kreativität präsentiert werden.
Selbstgemachte Eierbecher, Scrapbooking Alben und Karten oder Ringe aus Knöpfen sind nur wenige Sachen, die zum Verkauf angeboten werden. Die Besucher können sich vor Ort überzeugen, dass man aus Kaffeekapseln auch wunderschöne Kettenanhänger machen kann. Unter den vielen neuen Ausstellern findet man erstmals feines aus Olivenholz und beleuchtete Flaschen.

Um 13 Uhr können Blumenstecker selbst gemacht werden und um 14 Uhr findet ein Workshop statt, den man nach einer halben Stunde mit einem Jersey Fransen Schal ohne Nähen verlassen kann.

Passend zum Thema „Handarbeit & Co“ wird der Charity-Stand dem Eritrea-Kreis aus Werl zur Verfügung gestellt. Dieser gründete sich vor 23 Jahren und verkauft unterschiedliche Handarbeitsartikel für deren Projekt und ist schon zum dritten Mal dabei. Das Waffel Café übernimmt vitacommunis e.V., besser bekannt als das Café Dreiklang. Dieses bietet zwischen 11 und 17 Uhr Waffeln und Kaffee an, die zu einem gemütlichen Bummel dazu gehören. Der Eintritt beträgt für Personen ab 15 Jahren 2 Euro, Inhaber der Ehrenamtskarte zahlen die Hälfte.

Quelle: Stadthalle Werl

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche ist Redakteurin bei den Südwestfalen Nachrichten. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere