Aktuelles aus den OrtenIserlohnJunge MenschenMKSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen in SüdwestfalenVerschiedenes

23./24. April: Ein Wochenende für Auto-Fans und Heimat-Shopper in Iserlohn

Iserlohn – „Ja haben wir denn schon Mai?“ werden sich aufmerksame Besucher der Iserlohner City fragen. Nein haben wir nicht, aber Frühlingsgefühle starten in diesem Jahr bereits im April, wenn es um das Lieblingsgefährt und die Lieblingsbeschäftigung vieler Iserlohner geht „das Auto“ und „das Shoppen“.

e-Mobil-Tag

Am Samstag, 23. April, von 11 bis 16 Uhr, startet erstmalig das Iserlohner „Auto-Wochenende“ mit der Premiere des e-Mobil-Tages auf dem Gelände der Stadtwerke Iserlohn, Stephanstraße 4. Verschiedene Iserlohner Autohändler informieren über ihre aktuellen e-Auto-Modelle. Als besonderes Schmankerl können die Fahrzeuge bei einer Spritztour direkt getestet werden. So kann jeder die Besonderheit von Elektroautos erleben, frei nach dem Motto: Anschauen, testen vergleichen. Experten der Stadtwerke Iserlohn informieren über neueste Ladeinfrastruktur und die technischen Möglichkeiten, den heimischen Strom in den „Tank“ zu bekommen. Die Stadt Iserlohn erläutert ihren „Aktionsplan Elektromobilität“, der unter anderem kostenfreies Parken für e-Autos beinhaltet.

Außerdem werden aktuelle Pedelecs vorgeführt, die über einen eigens aufgebauten Parcours getestet werden können. Neben Segway-Fahrten steht eine e-Auto-Kinder-Hüpfburg als Spaß für die ganze Familie auf dem Hof der Stadtwerke Iserlohn bereit.

Quelle: STADT ISERLOHN
Quelle: STADT ISERLOHN

39. Iserlohner Autosalon und verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag, 24. April, von 11 bis 18 Uhr, geht das Auto-Wochenende in die zweite Runde. Der 39. Iserlohner Autosalon lädt in die Iserlohner City ein. In der gesamten Innenstadt präsentieren Iserlohner Autohäuser ihre Autotypen. Ob Familien-Van oder der sportliche Zweisitzer, hier ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.
Gleichzeitig bietet der Iserlohner Einzelhandel von 13 bis 18 Uhr die Gelegenheit für ein ausgedehntes Einkaufsvergnügen. Attraktive Angebote der Einzelhändler, Parkplatzmöglichkeiten und ein umfangreiches Gastronomieangebot machen den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr in Iserlohn perfekt.

Es iserlohnt sich!

Für weitere Informationen und Fragen zum „Auto-Wochenende“ in Iserlohn steht Beate Evers (Stadtmarketing/Stadtinformation, Bahnhofsplatz 2, 58644 Iserlohn, Telefon 02371 217-1821, E-Mail: [email protected]) gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"