IserlohnMKVeranstaltungen in Südwestfalen

Ambulanter Hospizdienst der Johanniter feiert 15-jähriges Bestehen

Konzert mit dem Gospelchor RISECORN unter Leitung von Helmut Jost

Iserlohn – Vor 15 Jahren gründeten die Johanniter im Regionalverband Südwestfalen den ambulanten Hospizdienst in Iserlohn. Seitdem ist es den Johannitern ein Anliegen, schwerkranken und sterbenden Menschen ein würdiges Leben bis zuletzt zu ermöglichen.

Die meisten Menschen wünschen sich am Lebensende in ihrer vertrauten, häuslichen Umgebung zu sein – betreut und umgeben von Angehörigen und Freunden. Der ambulante Hospizdienst der Johanniter setzt sich dafür ein, diesen Wunsch sterbender Menschen zu erfüllen und so – in Zusammenarbeit mit Pflegediensten und Ärzten – ein würdiges Sterben zu ermöglichen.

Haupt- und ehrenamtliche Hospizmitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter nehmen sich die Zeit für schwerkranke und sterbende Menschen. Sie spenden Trost, sie helfen den Alltag zu erleichtern, letzte Wünsche zu erfüllen, persönliche Kontakte zu pflegen und Abschied zu nehmen.

Das 15-jährige Bestehen des ambulanten Hospizdienstes in Iserlohn feiern die Johanniter nicht nur mit Ehrenamtlichen, Mitarbeitern, dem Förderverein, Freunden, Partnern, sondern mit allen, die diesen Geburtstag mitfeiern und ein besonderes Gospelkonzert erleben möchten.

Für die Jubiläumsfeier wurde der Gospelchor Risecorn aus Lüdenscheid unter Leitung von Helmut Jost eingeladen, der in der
Erlöserkirche Iserlohn
Im Wiesengrund 90 in Iserlohn
am Donnerstag, den 20. November 2014
um 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
ein Gospelkonzert
gibt.

Der Gospelchor RISECORN aus Lüdenscheid wurde 1999 gegründet und möchte die Sehnsucht, die Hoffnung und den Glauben im Gospel ausdrücken. Gospellieder erzählen vom Evangelium, das stark macht zum Leben. Der Name RISECORN kommt von „rise“ – aufgehen, auferstehen, aufstehen – und „corn“ steht als Sinnbild für etwas Kleines, in dem die Kraft steckt, etwas Großes zu werden. Den Zuhörern die Botschaft des Auferstandenen ins Herz zu singen, ist der Auftrag von RISECORN.

Die Freude am Singen und das Entdecken des typischen Gospel-Feelings sind für den Gospelchor wichtig. Heimat ist die Ev. Kirchengemeinde Oberrahmede in Lüdenscheid. Geleitet wird RISECORN seit 2006 von Helmut Jost, bestens bekannt in der Gospelszene und selbst Musiker, Komponist, Arrangeur und Produzent.

Die Johanniter laden herzlich zu diesem Geburtstag und damit zum Gospelkonzert ein.

Der Eintritt ist frei. Die Johanniter freuen sich über eine Kollekte/Spende zugunsten des ambulanten Hospizdienstes.

Der Gospelchor Risecorn (Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.)
Der Gospelchor Risecorn (Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"