IserlohnMKVeranstaltungen in Südwestfalen

„Auf dem Weg nach Ungarn“: Großes Orchesterkonzert im Parktheater

Iserlohn – Am kommenden Sonntag, 18. Mai, beginnt um 16 Uhr im Parktheater Iserlohn auf der Alexanderhöhe das große Frühjahrskonzert der Orchester der Musikschule unter dem Titel „Auf dem Weg nach Ungarn“.

150 Musikschüler stellen das Ergebnis ihrer gemeinsamen Probenarbeit vor: Die jüngsten Musikschüler des Vororchesters haben ihren ersten Auftritt mit „Fiddle Tunes“, das Cello-Ensemble trägt unter Leitung von Alexander Stürzinger beliebte Melodien wie den „Bolero“ von Maurice Ravel vor, und das Mittelstufen-Streichorchester (Leitung: Edyta Pietrasch-Szyszko) spielt moderne, schwungvolle Arrangements wie das „Muppet Show Theme“.

Das Sinfonieorchester der Musikschule Iserlohn (Foto: Stadt Iserlohn)
Das Sinfonieorchester der Musikschule Iserlohn (Foto: Stadt Iserlohn)

Ganz im Rahmen der Iserlohner Europatage präsentiert das Sinfonieorchester unter Leitung von Schulleiter Paul Breidenstein Werke aus seinem aktuellen Programm, mit dem es in zwei Wochen auf Konzertreise in die ungarische Partnerstadt Nyíregyháza fährt: Das 1. Hornkonzert von Richard Strauss (Solo: Lukas Schulte), Antonin Dvoráks „Sinfonie aus der Neuen Welt“ sowie Filmmusik, Musical-Melodien und Albert W. Ketélbeys „Auf einem persischen Markt“. Mit dabei als Gast: das Schulorchester des Ganztagsgymnasiums Johannes Rau aus Wuppertal, das ebenfalls von Paul Breidenstein geleitet wird und zusammen mit den Iserlohner Musikschülern ein großes Gesamtorchester von über hundert jungen Musikern ergibt. Zum fulminanten Abschluss erklingt in Großbesetzung Tschaikowskis „Ouvertüre 1812“ mit Kanonen, Glocken und anderen Spezialeffekten.

Alle Interessierten sind herzlich zum Konzert eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos, Einlass ist ab 15.40 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"