BalveBlaulichtreportMK

Balve: Spielhalle überfallen

Balve – Am Montag, 10.10.2016,gegen 22:50 Uhr, wurde eine Spielhalle in der Dreikönigsgasse überfallen. Zur Tatzeit waren die 40 jährige Spielhallenaufsicht sowie zwei Zeugen/Gäste (54 und 26 Jahre alt) anwesend. Plötzlich kamen zwei Männer in die Spielothek und bedrohten die Geschädigte und die beiden Zeugen mit einem Messer. Einer der beiden Räuber entnahm Geld aus einer Kasse. Direkt im Anschluss flüchteten die beiden Räuber unerkannt. Die Geschädigten blieben unverletzt.

Täterbeschreibung:

  • Zwei maskierte Männer,
  • komplett schwarz gekleidet,
  • 1 dicker Täter,
  • ein dünner Täter,
  • beide ca. 170 – 175 cm groß,
  • schwarze Jogginghosen
  • schwarze Winterjacken.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Menden entgegen.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!