MKNeuenradeVeranstaltungen

Beliebter Fernsehstar auf der Kaisergartenbühne

Neuenrade – Mit Timothy Peach kommt am kommenden Sonntag, 20.09.2015, 19.30 Uhr, ein bekannter Schauspieler nach Neuenrade, der gleichzeitig ein echter Sympathieträger ist!

Timothy Peach - Foto: Thorsten Jander
Timothy Peach – Foto: Thorsten Jander

Bereits im vergangenen Jahr brillierte er als junger Anwalt in dem Stück „Die Frau in Schwarz“ auf der Kaisergartenbühne.

In der Komödie „Ziemlich beste Freunde“ nach dem gleichnamigen Kinowelterfolg spielt er nun die Hauptrolle des reichen, vom Hals abwärts gelähmten Philippe, der den Ex-Knacki Driss als Pfleger engagiert. Die beiden ungleichen Männer werden mit der Zeit „ziemlich beste Freunde“!

Der britisch-deutsche Schauspieler Timothy Peach studierte in München zunächst Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaften, bevor er als Schauspielschüler an die Staatliche Hochschule für darstellende Kunst in Stuttgart ging. Danach war er drei Jahre lang Ensemblemitglied am Stadttheater Augsburg. Seit 1991 ist er als freischaffender Schauspieler in unzähligen Produktionen in den Bereichen Kino, Film, Fernsehen, Theater, Hörbuch und Hörspiel tätig.

Neben Timothy Peach sind Sara Spennemann und Felix Frenken in weiteren Rollen zu sehen.

In dieser Woche ist es noch möglich, Abonnements für die gesamte Kultursaison 2015/2016 an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus zum Preis von 60,00 € für Erwachsene und 40,00 € für Jugendliche, Schüler, Schwerbehinderte und Sozialhilfeempfänger zu erwerben.

In dem Abo sind neben der hochkarätigen Komödie „Ziemlich beste Freunde“ fünf weitere Spitzenveranstaltungen enthalten. Der Kauf eines Abos lohnt sich auf jeden Fall und ist zudem eine ganz besondere Geschenkidee.

Die Stadt Neuenrade freut sich darüber, auch in der kommenden Spielzeit wieder voraussichtlich 300 Abonnenten im Kaisergarten begrüßen zu dürfen, denn der Verkauf des 300. Abos steht unmittelbar bevor!

Der 300. Abonnent kann sich über ein attraktives Geschenk freuen, das vom Kulturausschussvorsitzenden Josef Brockhagen zur Verfügung gestellt wird.

Für diejenigen die sich nicht für ein Abonnement entscheiden, ist es natürlich auch möglich, Einzelkarten für jede der sechs Veranstaltungen zu erwerben – so auch für die Komödie „Ziemlich beste Freunde“.

Sie sind an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus, in der Buchhandlung Kettler-Cremer, bei Lotto Gester Schwarzer sowie im Hotel Kaisergarten zum Preis von 13,00 € für Erwachsene und 9,00 € für Jugendliche, Schüler, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhältlich und können auch verbindlich unter der Tel.-Nr. 02392/693-0 reserviert und dann an der Abendkasse abgeholt werden.

An der Abendkasse kosten die Karten 15,00 € bzw. 10,00 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"