Neuenrade – Am Samstag, 14.10.2017, 15.00 Uhr, hext Bibi Blocksberg wieder auf der Kaisergartenbühne.

An diesem Nachmittag gastiert das Cocomico Theater aus Köln, das bei den Kindern – aber auch bei ihren Eltern – absolut beliebt ist, mit ihrem neuen Bibi Blocksberg-Musical „Hexen hexen überall“ in Neuenrade.

Die Kleinen werden wieder mit ihrem Idol mitfiebern, denn es herrscht große Aufregung in Neustadt, weil dort der internationale Hexentag stattfindet. Doch wie soll das festliche Programm umgesetzt werden? Das will man doch nicht den verstaubten Althexen Mania und Walpurgia überlassen. So sehen es jedenfalls Bibi und ihre Junghexenfreundin Schubia, die gerne etwas mehr Schwung in die Traditionsveranstaltung bringen wollen. Doch es gibt ein Problem. Junghexen ist die Anwesenheit an diesem Tag verboten. Und auch Bibis Mutter Barbara scheint da keine rechte Hilfe zu sein. Dies ist jedoch kein Grund für Bibi und Schubia, klein beizugeben.

Quelle: Stadtverwaltung Neuenrade

Dem Bürgermeister ist eine große Ansammlung von Hexen natürlich ein Dorn im Auge. Zusammen mit Neustadts Sensationsreporterin Karla Kolumna mischt er sich inkognito unter die Hexen. Bei den Hexen geht es unterdessen darum, ob Tradition oder Moderne den Welthexentag bestimmen. Und dann schneit auch noch die internationale Hexenpräsidentin Amalia herein, um sich von den Vorbereitungen auf das große Ereignis ein Bild zu machen.

Wie wird dieses turbulente Durcheinander am Ende ausgehen. Das entscheiden nicht zuletzt auch die vielen Zuschauer im Saal, die mit in das Geschehen einbezogen werden.

Wie immer bietet das Cocomico Theater eine aufwendige Inszenierung, tolle neue Lieder zum Mitsingen und natürlich ganz viel „Hex hex“!

Wer den Hexenspaß für die ganze Familie miterleben möchte, sollte sich schnell Eintrittskarten im Vorverkauf sichern, denn die Nachfrage danach ist bei den Aufführungen des Cocomico Theaters stets riesig.

Sie sind zum Preis von 7,00 € an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus erhältlich und können dort von Auswärtigen auch telefonisch unter der Nr. 02392/6930 reserviert werden.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere