Balve – Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Balve einige spannende Attraktionen in den Ferien an. Teilnehmen können alle Kinder aus dem Stadtgebiet Balve, die mindestens 6 Jahre alt sind (manche Aktionen sind für bestimmte Altersgruppen). Die obere Altersgrenze liegt bei 17 Jahren.

Die Plätze der einzelnen Aktionen sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

  • Am Dienstag, den 18.04.2017 ist Sport, Spiel und Spaß angesagt. Los gehts um 12:00Uhr in der Dreifachturnhalle Am Krumpaul. Dort könnt ihr 16:00 Uhr wieder abgeholt werden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Ihr müsst nur an Eure Sportsachen denken! Die Kosten betragen 5 €.
  • Am Mittwoch, den 19.04.2017 wird eine Fahrt nach Dortmund in das Deutsche Fußballmuseum unternommen. Das Mindestalter für diesen Ausflug beträgt 10 Jahre. Los geht es um 9:05 Uhr am Bahnhof in Balve mit der Bahn. Nach dem Museum geht’s noch in die Innenstadt zum Shoppen. Bitte bringt Euch Getränke und etwas zu essen selbst mit. Um 16:36Uhr könnt ihr wieder am Bahnhof Balve abgeholt werden. Der Beitrag beträgt 25 €.
  • Donnerstag, den 20.04.2017 wird es wieder sportlich. Erneut geht es los um 12:00Uhr in der Dreifachturnhalle Am Krumpaul. Mittagessen und Getränke gibt es vor Ort. Bitte denkt an Eure Sportsachen. Um 16:00Uhr könnt ihr wieder abgeholt werden. Die Kosten betragen 5 €.
  • Am Freitag, den 21.04.2017 geht es nach Unna zum Lasertag. Treffpunkt um 15:00Uhr am Jugendzentrum. Ihr könnt 18:00Uhr wieder am BJZ abgeholt werden.
    Das Mindestalter beträgt 12 Jahre. Die Kosten belaufen sich auf 20 €.

Der ausgefüllte Anmeldebogen kann zu den Öffnungszeiten bis zum 31.03.2017 im BJZ abgegeben werden. Die Beiträge sind bei Anmeldung zu bezahlen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere