AltenaBauen, Wohnen und GartenMKTopmeldungenVerschiedenes

Burg Altena – 165.000 Euro Zuschuss für Denkmalschutz

Altena – Die Burg Altena wird mit 165.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Bundesregierung gefördert. Darauf weist die heimische Bundestagsabgeordnete Christel Voßbeck-Kayser (CDU) hin.

Die Parlamentarierin hatte sich vor Ort und im Austausch mit dem Landrat des Märkischen Kreises, Thomas Gemke, einen Eindruck über die notwendige Restaurierung gemacht, um den baulichen Zustand der Burg dauerhaft erhalten zu können. In Berlin hat Christel Voßbeck-Kayser sich in Gesprächen bereits im November 2014 persönlich für die Förderung eingesetzt.

Der Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages hat am heutigen Mittwoch über die Fördergelder entschieden. „Es freut mich sehr, dass der Märkische Kreis als Eigentümer der Burg Altena nun den beantragten Zuschuss aus den Bundesmitteln erhält, um so auch weiterhin eine Symbol- und Strahlkraft über die Grenzen der Stadt und des Märkischen Kreises hinaus zu haben,“ erklärte Christel Voßbeck-Kayser.

Christel Voßbeck-Kayser, MdB (Foto: Christel Voßbeck-Kayser)
Christel Voßbeck-Kayser, MdB (Foto: Christel Voßbeck-Kayser)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"