Bauen, Wohnen und GartenIserlohnMK

CLEVER STROM & WÄRME ERZEUGEN & NUTZEN“ – Aktionstag am 8. Juni in Iserlohn

Iserlohn. „Verheiz Dich nicht“: Unter diesem bewusst doppeldeutigen Titel lädt das Netzwerk iserlohn““energieklima unter Koordinierung der städtischen Klimaschutzbeauftragten erneut zu einem großen Aktionstag ein. Er findet statt am Samstag, 8. Juni, von 10 bis 15 Uhr auf dem Platz vor dem Stadtbahnhof.

Wer sich für die Themen Heizungserneuerung, insbesondere Alternativen zum Heizen mit Strom, Fördermittel für Sanierungen, Photovoltaik und Elektromobilität interessiert, kann sich dort umfassend informieren.

Die Stadtwerke Iserlohn sind mit einem großen Informationsstand zur Solarstromerzeugung und zur Elektromobilität vertreten. Elektroautos und E‑Bikes sind die Fortbewegungsmittel der Zukunft. Am Aktionstag erfahren Interessierte, wie Elektromobilität funktioniert und können eine Probefahrt vereinbaren.

Zu allen Fragen rund um Heizungsanlagen werden die Experten der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis zusammen mit den Unternehmen Wegmann und Röllecke, Wolf Heiztechnik und Öko FEN Antworten geben. Die Sparkasse Iserlohn bietet Beratungen zu Fördermitteln und Finanzierung. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, bringt die Firma Bauking neben zahlreichen Informationen zur Gebäudesanierung einen großen Bagger zum Ausprobieren mit.

Neben der kostenlosen Beratung zum Thema Sonnenenergie durch den Energie‑Experten Martin Wulf können die Besucher am Infostand der Verbraucherzentrale an einem drehbaren Miniaturhaus die optimale Ausrichtung des Hausdaches zur Nutzung der Sonnenenergie herausfinden. Weitere Aussteller rund um die genannten Themen sind die Architekten Leo Schwering und Andrea Blömer sowie die Schornsteinfegerinnung. Außerdem werden an diesem Tag Bürgermeister Dr. Ahrens und der Stadtwerke‑Chef Dr. Weimer den Gewinnerstadtteil der Iserlohner Klimaolympiade verkünden.

„Die beste Möglichkeit Energie zu sparen ist, sie effizient zu erzeugen und zu nutzen. Am 8. Juni kann sich jeder darüber informieren, wie es funktioniert“, laden die Netzwerk-Mitglieder alle Interessierten ganz herzlich ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"