Junge MenschenLüdenscheidMKSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen

Das Stern-Center sucht die Miss-Sauerland 2016

„Miss Germany“ Lena Bröder als Mitglied in der Jury

In Zusammenarbeit mit der Miss-Germany-Corporation sucht das Stern-Center Lüdenscheid am Samstag, 05. März die Miss-Sauerland 2016.

Bis zum 02. März 2016 konnten sich alle interessierten Sauerländerinnen im Alter von 16 bis 28 Jahren bei der Miss Germany Corporation für die diesjährige Wahl bewerben.

Quelle: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG/Stern-Center Lüdenscheid
Quelle: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG/Stern-Center Lüdenscheid

Aus all den Bewerbungen werden dann von der professionellen Agentur aus Oldenburg geeignete Kandidatinnen ausgesucht, die sich dann in der großen Live-Show am 05. März 2016 ab 15.00 Uhr einer tollen Jury vorstellen dürfen.

Als besonderes Mitglied in der Jury freut sich das Stern-Center Lüdenscheid besonders über Lena Bröder, die frisch gebackene Miss Germany 2016. Für die 26jährige junge Miss Germany aus NRW ist das auch gleich der erste offizielle Auftritt als Miss-Germany und sie wird am Ende der Show dann auch verkünden, wer die Siegerin bei der diesjährigen Miss-Sauerland-Wahl wird.

Die Gewinnerin kann sich über viele tolle Preise freuen. Sie erhält unter anderem eine Handyuhr, eine Powerbank, ein Bleaching, sowie eine professionelle Zahnreinigung, hochwertige Haarprodukte und zwei Tageskarten für den Europapark Rust. Gelichzeitig qualifiziert sie sich mit der Wahl auch für die Wahl zur Miss- Nordrhein-Westfalen. Und wer weiß, vielleicht kommt die nächste Miss Germany ja aus dem wunderschönen Sauerland.

Quelle: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG/Stern-Center Lüdenscheid

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"