AltenaLeserbeiträgeMKVeranstaltungen in Südwestfalen

“Die Daktiker” laufen aus zur Kreuzfahrt

Altena – Die Daktiker – Deutschlands dienstältestes Lehrerkabarett – bitten zum „Unterricht“ in die Burg Holtzbrinck in Altena. Am Samstag, 25. April, präsentieren die Pädagogen ihr neues Programm „Adolphinum – all inclusive“.

Dieses Mal heißt es „Herzlich willkommen an Bord!“ Denn das Adolphinum läuft aus zur Kinderkreuzfahrt ans rettende Ufer. Und alle sind dabei, keiner bleibt zurück – individuelle BeFörderung garantiert (iRdzVstM*).

In trendaktuellen (iRdzVstM*) Räumlichkeiten werden (iRdzVstM*) optimal instruierte Besatzungsmitglieder jedem Mitreisenden die (iRdzVstM*) angemessene All-inclusive-Betreuung bieten.

Humorvoll wie pädagogisch wertvoll: "Die Daktiker" laden in Altena zum Unterricht (Foto: Die Daktiker).
Humorvoll wie pädagogisch wertvoll: “Die Daktiker” laden in Altena zum Unterricht (Foto: Die Daktiker).

Es wird eine Fahrt ins Ungewisse. Nur so viel sei verraten: Das Kollegium durchquert den Ozean der Inkompetenz, umsegelt das Kap der enttäuschten Hoffnung und kreuzt zwischen Burnout-Skylla und Finanzierungs-Charybdis.

Doch das Publikum darf unbesorgt sein: Selbst wenn der kommissarische Kapitän Willi R. Lass (Andreas Boxhammer) zwischendurch von oder über Bord gehen sollte, da sind ja immer noch die mehr oder weniger bewährten, auf jeden Fall aber sturmerprobten Bordkräfte Karl-Eduard Krick (Hans-Peter Königs), Hildegard Lengowski (Brigitte Lämbgen) und Volker Müller-Liebenstreit (Hermann-Josef Skutnik).

Und falls in schwerer Dünung Klabautermann, Fliegender Holländer oder gar der Leibhaftige Regierungsschuldirektor erscheint – nur die Ruhe, da erstellen „Die Daktiker“ zuvörderst jedem seinen individuellen Förderplan und dann wird aber so was von inkludiert, versteht sich: iRdzVstM*.

Karten für den den Kabarett-Abend gibt es für 18 Euro (für Kulturring-Mitglieder ermäßigt 13,- Euro) im Vorverkauf beim Kulturring Altena, Tel. 02352 209-346, E-Mail [email protected].

Textautor: Corina Turner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"