Junge MenschenMeinerzhagen NachrichtenMKSoziales und Bildung

Elternseminar zur Medienerziehung

“Wer ist Mr. Lan…und warum geht Miss Chatty nicht zu seinen Partys?“ lautet der Titel des vierteiligen Elternseminars, zu dem der Märkische Kreis einlädt. Los geht es am Mittwoch, 7. November, von 19.00 bis 21.30 Uhr, im ev. Gemeindehaus am Kirchplatz in Meinerzhagen. Weitere Termine sind 21. und 28. November sowie 5. Dezember. Das Seminar richtet sich an Eltern, deren Kinder zwischen 10 und 18 Jahren alt sind.

 

Viele Eltern haben sich schon oft gefragt, was ihre Kinder an Internet und Handy so fasziniert. Im Rahmen dieses Elternseminars bekommen sie Gelegenheit, gemeinsam das „World Wide Web“ zu erkunden. Ziel ist es, die Medienkompetenz der Eltern zu stärken und damit auch ihre Fähigkeiten zur Medienerziehung zu erweitern. Es ergänzen sich theoretische Inputs und praktische Übungen. Im Austausch mit anderen Eltern kann zudem von den Erfahrungen anderer profitiert werden.

 

Die Moderation des Elternseminars übernehmen Andrea Henze vom im erzieherischen Kinder- und Jugendschutz des Kreises sowie Thorn Leonhardt, Medienpädagoge und Psychologe. Die Teilnehmergebühr beträgt 20 Euro, Paare zahlen 30 Euro. Bei regelmäßiger Teilnahme werden 80 Prozent der Kosten erstattet. Anmeldungen bis zum 25. Oktober telefonisch unter 02351/966-6610 oder per E-Mail an [email protected].

 

 

 

Pressekontakt: Hendrik Klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"