MendenMKVeranstaltungenVerschiedenes

Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 16.11.2014

Menden – Der Volkstrauertag ist einer der stillen Gedenktage im November. Auch in diesem Jahr wird am Sonntag, den 16.11.2014, an zahlreichen Gedenkstätten in Menden und seinen Ortsteilen wieder der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Es ist ein Tag des Innehaltens, der Einkehr und des Mitfühlens.

Auf Einladung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Ortsverband Menden, und der Stadt Menden findet am Mahnmal Battenfelds Wiese, Iserlohner Landstraße, eine zentrale Gedenkveranstaltung statt. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr am Mahnmal. Die beteiligten Vereine und Verbände treffen sich um 11.00 Uhr vor dem neuen Rathaus, Neumarkt, und gehen von dort im Schweigemarsch zum Mahnmal.

Am zentralen Mendener Mahnmal und den Mahnmalen in einigen Ortsteilen werden für den Volksbund-Deutsche Kriegsgräberfürsorge Spendensammlungen durchgeführt. Die Spenden sind für den Ausbau und die Instandsetzung der Kriegsgräberstätten im Ausland, die Unterstützung der Workcamps des Volksbundes im In- und Ausland und für Projekte im Rahmen der Friedenserziehung in den Jugendbegegnungsstätten des Volksbundes bestimmt.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!