MendenMKVeranstaltungen in Südwestfalen

Gefühlvoller Blues mit der Pee Wee Bluesgang

Bluesrocklegende wieder zu Gast beim Mendener Sommer

Menden – Die Iserlohner „Pee Wee Bluesgang“ zählt seit mehr als dreißig Jahren zu den führenden deutschen Bluesrock-Formationen. Mit dem beseelt agierenden Richard Hagel am Mikro stehen die „PeeWee’s“ am Freitag, den 24.07. um 20.00 Uhr auf der Bühne vor dem Alten Rathaus und spielen einen Mix aus Blues, Rock, Pop und Boogie.

2010 war es endlich soweit. Die „Pee Wee Bluesgang“ (PeeWee’s) ist nun schon seit 5 Jahren wieder vereint. Viele Leute haben es gewünscht, erhofft und ersehnt. In neuer Besetzung bieten die PeeWee’s das Beste aus weit über 30 Jahren Blues- und Rockmusik. Und das noch lauter, schneller und lebendiger als je zuvor. Auch wenn die PeeWee`s in neuer Besetzung auftreten, stehen Frontmann Richard Hagel und Gitarrist Thomas Hesse für Kontinuität und ausgelassene Spielfreude.

Und sie sind ein echter Geheimtipp, was die Bilanz dieser älteste Bluesrockband Deutschlands zeigt: Die PeeWee’s haben in ihrer langen Geschichte tausende von Auftritten im In- und Ausland absolviert. Was im Jahre 1977 als bluesige Coverband entstand, ist heute eine der ältesten Bluesbands überhaupt.

Die "Pee Wee Bluesgang" - Quelle: Stadt Menden
Die “Pee Wee Bluesgang” – Quelle: Stadt Menden

Freuen können sich die Fans des Mendener Sommers auf einen facettenreichen Konzertabend, der die Iserlohner Gang in einer wunderbaren stilistischen Vielfalt zeigt: Beseelter Blues trifft auf Pop-, Rock- und Latin-Elemente, geht textlich sehr in die Tiefe und ist live natürlich immer ein Erlebnis. Richard Hagel ist sowohl stimmlich wie auch showmäßig der perfekte Frontmann für diese Sauerländer Bluesrocklegende. Bei jedem Auftritt verleihen die „PeeWee`s“ eine Stimmung, die auch den letzten Zuhörer davon überzeugt, dass an diesem Abend der Blues von Herzen kommt.

Der Eintritt ist frei und für kühle Getränke ist gesorgt. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung unter dem Zeltdach des Neuen Rathauses statt. Infos erhalten Sie im Kulturbüro der Stadt Menden unter der Tel.: (02373) 903-8751 oder unter www.menden.de.

Weitere Termine:

  • “Familie Hossa” am 31.07.,
  • “The Stokes” am 07.08.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"