Hemer – Polizei und Feuerwehr wurden heute Morgen, kurz nach 5 Uhr, über ein Feuer an der Lamferstraße informiert. Vor einer Doppelhaushälfte geriet aus noch ungeklärter Ursache Sperrmüll in Brand. Die Feuerwehr Hemer führte Löscharbeiten durch. Die Bewohner des Hauses verließen selbiges unbeschadet. Am Gebäude entstanden leichte Schäden in Form von Verrußung der Hauswand.

Hinweise zum Hergang nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-0 entgegen.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere