BlaulichtreportHemer

Geschädigte nachdem ein Unbekannter sein Glied entblößt

Hemer – Am gestrigen Dienstag (11.08.2020), kurz nach 8 Uhr, hielt sich eine 82-jährige Geschädigte vor einem Mehrfamilienhaus an der Schützenstraße auf. Plötzlich erschien eine bislang unbekannte männliche Person, zog seine Hose herunter und manipulierte an seinem Glied. Die Geschädigte begab sich umgehend in ihre Wohnung und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige flüchtete fußläufig in Richtung Urbecker Straße. Beschreibung des TV:

  • männlich, ca. 20 – 30 Jahre alt, ca. 190 cm groß, kräftige
    Statur (nicht dick), blonde mittellange Haare, helle Hautfarbe,
    akzentfreies Deutsch

Sachdienliche Hinweise zum Täter nimmt die Polizei in Hemer entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!