Aktuelles aus den OrtenIserlohnMKSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen in Südwestfalen

Iserlohn: Art Wolfe-Ausstellung in der der Städtischen Galerie auf Rekordkurs

Iserlohn – Zur Halbzeit der Ausstellung des berühmten amerikanischen Naturfotografen Art Wolfe verzeichnet die Städtische Galerie Iserlohn einen Rekordbesuch. Über 2 500 Besucher aus ganz Deutschland haben die Ausstellung in den ersten Wochen besucht.

Mit dem Projekt “Earth Is My Witness” stellt Art Wolfe erstmals die Höhepunkte seines langjährigen weltumspannenden Schaffens in einer großen Retrospektive vor – der umfassendsten Präsentation seines Werkes, die jemals gezeigt wurde und die seine grenzenlose Neugier auf die Welt veranschaulicht. Der Bogen spannt sich von exotischen Motiven in subtropischen Gefilden wie einem bunten Kamelmarkt in der indischen Stadt Pushkar bis zu den unwirtlichsten Gegenden auf diesem Planeten und beispielsweise dem Moment, in dem eine Eisbärin und ihre Jungen nach dem Winterschlaf ihre Eishöhle verlassen.

Quelle: Stadt Iserlohn
Quelle: Stadt Iserlohn

Wie nur wenigen anderen Fotokünstlern gelingen Art Wolfe immer wieder Bilder, die nicht nur eine packende Geschichte erzählen, sondern zu Ikonen werden: durch seine Gespür für den richtigen Augenblick, das perfekte Licht, den kreativen Einsatz moderner Aufnahmetechnik und die Zwiesprache mit seinen Motiven. In der Retrospektive “Earth Is My Witness” wird diese Könnerschaft von Art Wolfe eindrucksvoll sichtbar.

Auf Grund der starken Besuchernachfrage wird die Galerie in diesem Jahr auch am Ostersonntag, 27. März, von 11 bis 17 Uhr öffnen. Sie bleibt an Karfreitag, 25. März, und Ostermontag, 28. März, geschlossen.

Außerhalb der Ostertage öffnet die Städtische Galerie Iserlohn, Theodor-Heuss-Ring 24, zu folgenden Zeiten: mittwochs bis freitags von 14 bis 19 Uhr, samstags von 11 – 15 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Die Art Wolfe-Ausstellung ist noch bis zum 1. Mai zu sehen. Weitere Informationen gibt es online unter www.galerie-iserlohn.de.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"