Iserlohn – Zu Beginn des neuen Jahres bieten der Zweckverband für Abfallbeseitigung (ZfA) und die Stadt Iserlohn wieder die kostenlose Abfuhr der Weihnachtsbäume an. Die Bäume müssen am Abholtag bis 7 Uhr deutlich sichtbar an der Straße bereitgelegt sein. Eine Anforderung über Karte, wie bei der Grünabfuhr, ist nicht erforderlich.

Hier die Termine:

Montag, 11. Januar

Dröschede, Genna, Grüne, Grürmannsheide, Lasbeck, Letmathe, Lössel, Obergrüne, Oestrich, Roden, Stübbeken, Untergrüne

Dienstag, 12. Januar

Alexanderhöhe, Bömberg, Dröscheder Feld, Hemberg, Im Lau, Innenstadt, Kesbern, Läger, Löbbeckenkopf, Malerviertel, Tyrol, Wermingsen

Mittwoch, 13. Januar

Bremke, Dördel, Gerlingsen, Griesenbrauck, Hombruch, Iserlohner Heide, Nußberg, Seilersee, Sümmern

Donnerstag, 14. Januar

Drüpplingsen, Hennen, Kalthof, Leckingsen, Refflingsen, Rheinen, Rheinermark

Weihnachtsbaumschmuck wie Lametta, Kugeln usw. muss entfernt sein. Wer seinen Weihnachtsbaum selbst entsorgen möchte, kann dazu die Bringhöfe oder die Grünabfallcontainer nutzen. Dort die Bäume bitte nur zerkleinert einwerfen!

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere