Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportIserlohn

Feuerlöscher zweckentfremdet

Iserlohn – Sonntag, gegen 19.30 Uhr, konnte ein Zeuge zwei Jugendliche dabei beobachten, wie diese an der Baarstraße auf einem dortigen Spielplatz mit einem Feuerlöscher “rumsprühten”. Am gestrigen Montagnachmittag, gegen 15 Uhr, konnte der Zeuge sehen, wie die beiden Jungen einen Feuerlöscher aus einem dortigen Mehrfamilienhaus mitnahmen. Er sprach sie an und die Polizei konnte die Personalien der beiden 12 und 13 jährigen Jungen feststellen. Es wurde eine Anzeige wegen des Diebstahls von Feuerlöschern aufgenommen.

Am letzten Wochenende wurden in der Kleingartenanlage am Danzweg mehrere Gartenhütten aufgebrochen. Die Täter durchsuchten die Hütten und nahmen diverse persönliche Gegenstände mit. Es entstand Sachschaden.

Hinweise nimmt die Wache Iserlohn entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"