Iserlohn – Am Samstag, 25. November, von 11 bis 15 Uhr, veranstaltet das städtische Kinder- und Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn (SWI) wieder einen „Kinder und Teenie-Trödelmarkt“.

Alle Kinder und Jugendlichen von sieben bis vierzehn Jahren sind herzlich zum Mittrödeln im SWI-Gebäude an der Alexanderstraße 1 eingeladen. Verkauft werden können all die Dinge, die zu Hause nicht mehr zum Einsatz kommen und nicht mehr getragen werden, von Büchern über Spielzeug bis hin zu Kleidung. Die Kinder stehen beim “Handeln” im Vordergrund, dürfen sich aber von einem Erwachsenen unterstützen lassen.

Alle interessierten Kinder und Jugendlichen, die ihr Taschengeld aufbessern und mittrödeln möchten, können sich ab sofort anmelden im Kinder- und Jugendbüro im Rathaus I am Schillerplatz. Gegen eine Gebühr von fünf Euro können sie sich einen Stand (inklusive eines Verkaufstisches) sichern. Die Anmeldungen können von den Kindern selbst oder von ihren Eltern, Großeltern etc. zu folgenden Zeiten vorgenommen werden: montags, dienstags und freitags von 9 bis 13 Uhr, mittwochs von 13 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 18 Uhr. Telefonische Informationen gibt es unter 02371 / 217-2246.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema