AltenaLeserbeiträgeMKVeranstaltungen in Südwestfalen

“Jazz léger” mit dem Stephan-Becker-Trio

Altena – Mit dem Stephan-Becker-Trio kommt am Sonntag, 12. April, eines der derzeit gefragtesten deutschen Jazz-Trios auf Einladung des Kulturrings zum „Jazz léger“ in die Burg Holtzbrinck in Altena.

Kopf der Band ist der Kölner Pianist und Komponist Stephan Becker, dessen Kompositionen den Großteil des Repertoires der Band ausmachen. Thomas Esch ist der Schlagzeuger und Stefan Rey der Kontrabassist des Trios. Ihre Musik zeichnet sich durch poetisch originelle Songideen aus. Trotz dieser romantischen Ader können die Jazzer aber auch ganz schön grooven.

Darüber hinaus ist Markenzeichen von Stephan Becker die gesangliche, erzählerische Improvisation, eingebettet in den leichtfüßigen Stil seiner Kompositionen. Sowohl seine Balladen als auch virtuosen Stücke begeistern durch Einfallsreichtum, Elemente des Funk, Drum ’n’ Bass und der französischen Filmmusik. Dazu gibt es stets genug Freiräume für Spontaneität. Expressive Harmonik, Lyrik und locker-leichtes Swinggefühl.

Das Stephan-Becker-Trio gehört derzeit zu den gefragtesten Jazz-Bands in Deutschland (Foto: Stephan-Becker-Trio).
Das Stephan-Becker-Trio gehört derzeit zu den gefragtesten Jazz-Bands in Deutschland (Foto: Stephan-Becker-Trio).

Der „Jazz léger“ mit dem Stephan-Becker-Trio beginnt am 12. April um 11 Uhr in der Burg Holtzbrinck, Kirchstraße 20 in Altena. Karten gibt es für 15,- Euro (ermäßigt 12,- Euro) beim Kulturring Altena, Telefon 02352/209-346, E-Mail [email protected], www.kulturring-altena.de, facebook.com/kulturring.altena.

Textautor: ina/Kulturring Altena e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"