Kierspe/Jarmen – Am gestrigen Sonntag konnte der MSF Tornado Kierspe mit einem Sieg in die neue Bundesliga-Saison im Motoball starten. Im Topspiel gegen den MSC Jarmen war man Auswärts mit einem knappen 4:5 erfolgreich.

Dass es kein leichtes Spiel werden sollte, war allen Beteiligten im Vorfeld bereits klar, doch das man anfangs solch große Schwierigkeiten vor den rund 550 Zuschauern bekommen würde, damit hatte man im Kiersper Lager nicht gerechnet. Man traf in Jarmen auf einen motivierten Gastgeber, der mit einer dichten Verteidigung aufwartete. „Wir sind im ersten Viertel nicht richtig hinter den Ball gekommen und konnten kaum gefährliche Situationen zustande bringen. Jarmen hat es uns sehr schwer gemacht“, beschrieb Kapitän Oliver Sinn den ersten Spielabschnitt. Aus diesem Grund kam dann auch nichts Zählbares auf Seiten der Gäste heraus. Der einzige Ball, der den Weg ins Tor fand, kam vom Jamener Max Tews. So ging es mit einem 1:0-Rückstand in die erste Pause.

Quelle: Daniel Kühn GmbH & Co. KG

Quelle: Daniel Kühn GmbH & Co. KG

Im zweiten Viertel nahm das Spiel nicht großartig andere Formen an. Jeder Ball war hart umkämpft und verlange beiden Mannschaften alles ab. Aus dem normalen Spielfluss heraus konnte aufgrund der jeweils guten Defensivarbeit nichts Zählbares geholt werden, so dass lediglich Kevin Friedrich mit einem Elfmeter den Ausgleich zum 1:1 erzielen konnte. Der Elfmeter kam durch ein Foul von Jarmens Andre Ickert zustande, welcher den Kiersper Louis Heller mit einem harten Foul auf seinem Weg zum Tor stoppte.

Nach der Halbzeit wollten beide Teams dann mehr und erhöhte das Risiko. Auch wenn Jarmen zwei Mal (Robert Vaegler und Andre Ickert) in Führung gehen konnte, sorgte der Tornado-Routinier Oliver Sinn jeweils im Gegenzug für den erneuten Ausgleich. In die letzte Spielpause ging es also mit einem spannenden und verdienten 3:3.

Den besseren Start im letzten Viertel erwischte dann aber der Tornado. Kurz nach Wiederanpfiff war es der angeschlagene Berner, der trotz einer leichten Fußverletzung aus seinem Nationalmannschaftseinsatz den Führungstreffer erzielen konnte. Kurz darauf war es dann erneut Sinn, der die Führung auf 2 Tore Abstand erhöhte. Mit diesem kleinen Polster und in Unterzahl ließen sich die Volmestädter nun in die Verteidigung zurückfallen und konnten die bestrebten Angriffe der Hausherren abwehren. Kurz vor Schluss ließ sich Andre Ickert dann allerdings nur noch durch ein Foul stoppen und erzwang damit einen Elfmeter für seine Farben. Den Strafstoß führte der gefoulte selber aus und netzte zum Anschlusstreffer ein. Da keine der beiden Mannschaften trotz der langen Nachspielzeit ein weiteres Mal erfolgreich seien konnte, ging das Spiel mit einem knappen 4:5 zu Ende.

Etwas enttäuscht über das Endergebnis zeigte sich auch Jarmens Sportleiter Roger Nast: „Wenn man immer in Führung liegt, aber durch Unkonzentriertheit gleich im Gegenzug jeweils den Ausgleich einfängt, kann man schon sagen, dass zumindest ein Punkt verdient wäre. Aber die Tornados waren eben das clevere Team und haben ihre Chancen konsequent genutzt“, so Jarmens Sportleiter Roger Nast. Etwas anders reagierte da Heinz Lembcke, der Sportleiter der Volmestädter: „Wir sind sehr froh, dass wir die 3 Punkte einfahren konnten. In Jarmen ist es für uns immer eine unsichere Sache die die volle Konzentration aller Beteiligten erfordert. Unter dem Gesichtspunkt bin ich sehr stolz auf die Jungs und finde es auch super, dass auch unser Nachwuchsspieler Daniel Birkheim zum Einsatz kam und sich über kurze Strecken profilieren und Erfahrung sammeln konnte.“

Die Torschützen: 1:0 M. Tews, 1:1 K. Friedrich (11m), 2:1 R. Vaegler, 2:2 O. Sinn, 3:2 A. Ickert, 3:3 O. Sinn, 3:4 J. Berner, 3:5 O. Sinn, 4:5 A. Ickert (11m)

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere