Aktuelles aus den OrtenIserlohnMKSoziales und Bildung

Kursangebot “Ehrenamtlich in der Seelsorge”

Iserlohn – Der Evangelische Kirchenkreis Iserlohn sucht ehrenamtliche Unterstützung in kirchlichen Seelsorgefeldern wie Kirchengemeinden, Krankenhäusern, Altenheimen oder Gefängnissen. Wer Freude daran hat, sich auf andere Menschen einzulassen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und gerne zuhört, für den könnte das ein interessantes Ehrenamt sein.

Anknüpfend an die eigenen Lebenserfahrungen und Begabungen bietet der Kirchenkreis eine zusätzliche Weiterbildung für die seelsorgliche Begegnung an: In dem Grundkurs „Ehrenamtlich in der Seelsorge“ werden zentrale Fragen der Seelsorge behandelt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in dieser Fortbildung ihre Kompetenzen im Umgang mit Menschen vertiefen, ihren Erfahrungshorizont erweitern, viel Spaß haben und Lust bekommen, sich auf das Abenteuer Seelsorge einzulassen. In einem Praktikum kann das Erlernte erprobt werden.

Der Grundkurs beginnt am 25. September und dauert rund ein Jahr. Geplant ist eine Kursveranstaltung im Monat. Interessenten, die mehr über das Bildungsangebot erfahren möchten oder noch Fragen haben, sind zum Informationsabend eingeladen: am Donnerstag, den 3. Juli 2014, um 19 Uhr in das evangelische Gemeindehaus im Dördelweg 25 in Iserlohn. Dort lernen die Teilnehmenden auch die beiden Dozentinnen kennen. Informationen im Vorfeld gibt es bei Pfarrerin Sandra Kamutzki (Telefon 02371/212184) oder bei Pfarrerin Constance Herfeld (Telefon 02378/83229).

Gaby Haber ist ehrenamtlich in der Seelsorge im Evangelischen Krankenhaus Bethanien tätig (Foto: Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn).
Gaby Haber ist ehrenamtlich in der Seelsorge im Evangelischen Krankenhaus Bethanien tätig (Foto: Evangelischer Kirchenkreis Iserlohn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"