Lüdenscheid (ots) – Am gestrigen Abend, 08.12.2014, gegen 19.43 Uhr, erhielt die Polizei darüber Kenntnis, dass ein Mann in einer Wohnung “Im Olpendahl” seine Familie (Ehefrau und zwei Kinder) bedrohe.

Bei Benachrichtigung der Polizei wurde auch ein Messer genannt, welches der 37-jährige Täter bei sich haben sollte. Gegen 20.45 Uhr gelang es dann den eingesetzten Polizeibeamten den Täter, welcher aus der Wohnung kam, zu überwältigen.

Der Aggressor wurde vorläufig festgenommen und der Polizeiwache in Lüdenscheid zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema