BlaulichtreportLüdenscheidMK

Lüdenscheid: Mann mit Pfefferspray verletzt

Lüdenscheid (ots) – An der Winkhauser Straße kam es gestern Abend, gegen 20.30 Uhr, zu Streitigkeiten zwischen fünf männlichen Personen.

Im Verlauf des zunächst verbalen Streits, zog ein 33-jähriger Lüdenscheider ein Pfefferspray und sprühte damit in Richtung eines 20-jährigen Lüdenscheiders. Der Besprühte wurde hierdurch leicht verletzt. Aus der Gruppe heraus soll anschließend ein weiterer Mann einen Stein in Richtung des 33-Jährigen geworfen haben, der ihn nicht traf. Im Rahmen der anschließenden Fahndung gelang es Polizeibeamten alle Täter anzutreffen und die Identität festzustellen. Sie leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"