Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportKierspeLüdenscheidMeinerzhagen

Schmuckstücke gestohlen

Lüdenscheid/Meinerzhagen/Kierspe – Im Zuge von Ermittlungen nach Einbrüchen im Raum Lüdenscheid/Meinerzhagen/Kierspe hat die Polizei diverse Schmuckstücke sichergestellt. Mehrere Schmuckstücke konnten nicht zugeordnet werden. Deshalb sucht die Polizei nun mit Fotos des mutmaßlichen Diebesgutes nach den rechtmäßigen Eigentümern.

Die rechtmäßigen Eigentümer können sich bei der Polizei in Lüdenscheid, Telefon 02351/9099-0, melden.

Die Polizei hat mehrere Schmuckstücke sichergestellt. Diese Ketten und andere Stücke konnten bisher keinem Einbruch zugeordnet werden. Fotos: Polizei MK

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"