Lüdenscheid – Traditionelle Wohn- und moderne Industriearchitektur, beeindruckende Mittelgebirgslandschaften und idyllische Wälder, Täler und Talsperren – es gibt einiges zu sehen und zu entdecken in und rund um Lüdenscheid. Eine besonders bequeme und zudem überaus informative Variante dafür:  Stadtrundfahrten .

Am 5. und 19. Mai fährt ein moderner Reisebus jeweils drei Stunden lang durch Lüdenscheid. Mit an Bord: ein Mitglied des Stadtführerdienstes der Stadt Lüdenscheid, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit allerlei Wissenswertem über die Stadt selbst und die Umgebung versorgt. Der Bus fährt an beiden Tagen um 14 Uhr am Bahnhof los.

„Nicht nur Touristen oder Neubürgerinnen und Neubürger kommen bei der Tour auf ihre Kosten. Auch Einheimischen bietet sich die Gelegenheit, die eigene Heimat einmal mit ganz neuen Augen zu sehen“, verspricht die Stadt Lüdenscheid. Die Teilnahme kostet 16 Euro pro Person und ist mit der Anmeldung im Voraus zu bezahlen. Kinder bis einschließlich zwölf Jahren zahlen 6 Euro. Im Fahrpreis enthalten sind eine Pause bei Kaffee und einem Stück Torte in einem Restaurant.

Anmeldungen für die Stadtrundfahrt nimmt die Bürger- und Tourismusinformation (Rathausplatz 2) unter Tel. 02351/171444, per Fax (02351/172444) sowie per E-Mail an information@luedenscheid.de entgegen. Darüber hinaus beantwortet die Bürger- und Tourismusinformation auch Fragen zu den Stadtrundfahrten.

Quelle: Stadt Lüdenscheid

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere