AR-Kreativ & MediaLüdenscheid

Versprechen eingelöst! – Umschülerin Vanessa Laatsch eingestellt

Gummersbach – Im Sommer 2012 lernten wir aufgrund einer Kooperation von ARKM und dem CJD Standort Gummersbach unsere damalige CJD-Umschülerin Vanessa Laatsch kennen. Während des Praktikums wurde schnell klar, dass Vanessa Laatsch zu uns passt. Sie machte eine zwei jährige Umschulung zur Kauffrau für Bürokommunikation. Und Kommunikation gehört wirklich zu den Positionen auf der Haben-Seite unserer damals noch unbekannten Praktikantin.

Vanessa Laatsch erweitert das regionale Vertriebsteam in Gummersbach

Vanessa Laatsch überzeugte mit individuellen Stärken und kümmerte sich auch nach dem regulären Praktikum um unsere Ausbildungsportale und unterstützte in wöchentlichen Kurzeinsätzen vor allem unsere Lehrstellendatenbank AzubiStar.de bei der Datenpflege und der Akquise von neuen Ausbildungsbetrieben und freien Lehrstellen. Damals fanden wir es schon schade, dass wir sie nicht direkt übernehmen konnten und daraus resultierte bereits 2012 ein Einstellungsversprechen nach erfolgreicher Abschlussprüfung. Die Prüfung war gestern und wurde mit einem guten Ergebnis absolviert. Selbstverständlich wurde das Versprechen von Sven Oliver Rüsche eingehalten!

Vanessa Laatsch erweitert das regionale Vertriebsteam.
Vanessa Laatsch erweitert das regionale Vertriebsteam.

Bereits einen Tag nach der Prüfung fand unser Einstellungsgespräch statt. Vanessa Laatsch erhielt einen Anstellungsvertrag und steht uns ab kommenden Monat uneingeschränkt zur Verfügung. Direkt am Monatsanfang heißt es aber nochmals Schulbank drücken. Sie wurde umgehend zu einer Weiterbildung mit Zertifikat bei der IHK Köln angemeldet, um sie auf ihr tatsächliches Tagesgeschäft vor zu bereiten.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Christoph Zimmermann (Ausbilder beim CJD Gummersbach) und Stefan Borner für die gute Zusammenarbeit und vor allem für die gute Berufsausbildung und Vorbereitung auf die Zeit nach der Ausbildung ganz herzlich bedanken. Genau so muss die Zusammenarbeit zwischen Ausbildungseinrichtung und Unternehmen funktionieren. Dann gibt es am Ende einer Ausbildung nur Gewinner. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass wir einem jungen Menschen im Anschluss an einer Berufsausbildung einen festen Arbeitsplatz anbieten konnten. Natürlich erhielt Vanessa Laatsch für das gute Engagement in der Vergangenheit und für die gute Ausbildungsnote einen Blumenstrauß, damit sie bis zum 1.2.2014 tagtäglich an uns denkt.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!