Neunrade – Mit einem Programmhöhepunkt endet die Kultursaison am 24.04.2016, 17.00 Uhr.

An diesem Sonntag kommt das A-Cappella-Quartett „medlz“ aus Dresden mit seiner neuen sensationellen Show – einer musikalischen Reise durch die Filmgeschichte – in den Kaisergartensaal.

Mit „medlz – bekannt aus Film- und Fernsehen“ werden sie auch in Neuenrade für Begeisterungsstürme sorgen.

Wenn man sie auf der Bühne sieht, vergisst man alle Boygroups, denn jetzt kommen die „medlz“ – gleich vier Germanys next Top-A-Cappella-Girls: Silli, Nelly, Mary und Bine. Sie sind sexy, lustig und überdies begnadete Sän-gerinnen. Die Pop-Ladies aus Dresden sorgen mit ihren samtweichen Stimmen überall für ausverkaufte Häuser.

2012 wurden die „medlz“ mit der „Freiburger Leiter“ ausgezeichnet, dem Preis der Internationalen Kulturbörse Freiburg für den besten Auftritt im Bereich „Musik“.

Quelle: Stadt Neuenrade

Quelle: Stadt Neuenrade

Unsterblich gewordene Soundtracks erwarten die Besucher der Veranstaltung, etwa aus „Das 5. Element“ oder „Star Wars“.

Aber auch Lachen ist bei Serienhighlights wie „Golden Girls“ oder „The Simpsons“ angesagt.

Bei „Tatort“-Melodien kann mitgefiebert oder die ein oder andere Träne bei „Forest Gump“ vergossen werden.

In jedem Fall wird ganz schön tief in die Filmkiste gegriffen.

Die vier sympathischen Sängerinnen haben ihr Repertoire kürzlich noch um ein Lied erweitert. Sie singen am Ende des Konzertes John Lennons „Imagine“ – eine Hymne an die Menschlichkeit! Damit wollen sie Botschafterinnen all derjenigen sein, die sich niemals applaudierend vor ein brennendes Flüchtlingsheim oder pöbelnd vor einen Bus voller Flüchtlinge stellen würden.

Sie appellieren damit an die Menschlichkeit!

Das Lied „Imagine“ ist auch ein wunderbarer Abschluss für die Kultursaison 2015/2016, die unter dem Motto „Toleranz leben“ stand und die mit Themen wie Behinderung, Rassentrennung, Homosexualität u.a.die Menschen tief bewegte.

Eintrittskarten für diese Kulturveranstaltung der Stadt Neuenrade sind ab sofort im Vorverkauf an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus, in der Buchhandlung Kettler-Cremer, bei Lotto Gester-Schwarzer sowie im Hotel Kaisergarten zum Preis von 13,00 € für Erwachsene und 9,00 € für Jugend-liche, Schüler, Schwerbehinderte und Sozialhilfeempfänger erhältlich. Für Auswärtige besteht auch die Möglichkeit, Karten verbindlich unter der Tel.-Nr. 02392/693-0 zu reservieren.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema