Aktuelles aus den OrtenMeinerzhagenMKVeranstaltungen

Neujahrskonzert am 12.01.2018 in Meinerzhagen

Meinerzhagen – Es ist eine lieb gewordene Gewohnheit, das neue Jahr mit einem schwungvollen Konzert zu beginnen. So erfreuen sich die Neujahrskonzerte der Philharmonie ungebrochener Beliebtheit und versprechen heitere Stunden. Auch im kommenden Jahr wird die Philharmonie Südwestfalen auf Einladung von KUK (Verein für Kommunikation und Kultur e.V.) am 12. Januar 2018 um 20 Uhr wieder in Meinerzhagen zu Gast sein und das kulturelle Neue Jahr musikalisch zu begrüßen. Die Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein auf ein neues Programm im festlichen Gewand, in dem die Sopranistin Jeannette Wernecke auch die Moderation übernehmen wird. Unter dem bewährten Dirigat von Charles Olivieri-Munroe wird ein neues Programm in festlichem Gewand erklingen. So werden die Besucher in der Stadthalle Meinerzhagen einen bunten Reigen an schwungvollen Melodien erleben. Zum ausgesuchten Programm gehören u.a. Kompositionen wie die Overture aus „Eine Nacht in Venedig“ und der Fledermaus „Mein Herr Marquis“ von Johann Strauss.

Neujahrskonzert am 12.01.2018 in Meinerzhagen
Bild: René Achenbach

Zudem werden Kompositionen von Dvorak „Slavonic, Dance Nr. 9 op- 72, und von Chopin, „Revolutionary Etude“, zu hören sein. Aber auch Melodien von Eduard Künneke wird das Orchester mit „Strahlender Mond“ und von Offenbach die Overture aus „Die Rheinnixen“. Debilius, ein Marsch von Sousa sowie von Viktor Herbert, „Art Is Calling for Me“, werden zu hören sein. Zudem kommen Polka- und Walzerklänge, mit „Hungarian Polka“ und „Geschichten aus dem Wiener Wald“ von Johann Strauss II zu Aufführung. Karten gibt es im Vorverkauf für 25 €, ermäßigt 12 € in unseren Vorverkaufsstellen zu erhalten. An der Abendkasse kostet der Eintritt 27 €, erm. 14 €. Auch online können Karten bestellt werden, und zwar unter [email protected] KUK biete zudem auch Gutscheine für die verschiedenen Veranstaltungen an.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!