Aktuelles aus den OrtenMendenMKSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen in Südwestfalen

Menden – Kultur verschenken hat Stil

Menden – Wer noch auf der Suche nach einem idealen Weihnachtsgeschenk ist, der wird im Kulturbüro ganz sicher fündig. Kulturabende auf der Wilhelmshöhe, im Theater Am Ziegelbrand, im Opernhaus Dortmund oder im Konzertsaal des „Westflügels“ in der Städt. Musikschule versprechen beste Unterhaltung für Kinder und Erwachsene.

Das legendäre Silvesterkonzert mit der Neuen Philharmonie Westfalen begeistert am 28. Dezember 2016 um 20 Uhr unter dem Motto „Walzer, Polka und Ballett“. So kann das alte Jahr auf der Wilhelmshöhe mu- sikalisch verabschiedet werden (Kartentelefon: 02373/903-8753).

Kinder ab 5 Jahren freuen sich auf das Theaterstück „Pettersson und Findus“. Am 15. Januar 2017 wird er mit seinen Freunden um 16 Uhr tolle Abenteuer auf der Wilhelmshöhe erleben (Kartentelefon: 02373/903- 8756).

Quelle: Stadt Menden
Quelle: Stadt Menden

Italienische Chansons sind sehr leidenschaftlich. Herwarth Böhmer will dieses Gefühl mit seiner Band auch dem Publikum im Theater Am Ziegelbrand näher bringen. Lassen Sie sich mit diesem Konzert unter dem Motto „Al Dente“ am 21. Januar 2017 um 20 Uhr mit auf eine tolle Reise nehmen. (Kartentelefon: 02373/903-8751).

In dem Theaterstück „Die Wunderübung“ treten am 25. Januar 2017 um 20 Uhr Michaela May, Michael Roll und Ingo Naujoks auf, die alle Besucher der Wilhelmshöhe mit viel Sympathie feinfühlend und ironisch durch ein Labyrinth zwischenmenschlicher Beziehungen führen (Kartentelefon: 02373/903-8753).

Ulla van Daelen, eine Ausnahme-Erscheinung der internationalen Harfenszene, überträgt Jazz-, Soul- und Popsongs in verblüffender Art und Weise auf ihre Harfe und ist am 04. Februar 2017 um 20 Uhr zu Gast im Theater Am Ziegelbrand (Kartentelefon: 02373/903-8751).

Am 05. Februar 2017 steht die erste Musikfahrt des neuen Jahres an: Im Opernhaus Dortmund wird um 18 Uhr „Die Blume von Hawaii“ aufgeführt. Das Kulturbüro organisiert auf Bestellung gerne die Karten und die Busfahrt (Kartentelefon: 02373/903-8754).

Im Konzertsaal „Westflügel“ der Städt. Musikschule steht am 11. Februar 2017 um 19.00 Uhr ein erstklas- siges Kammerkonzert auf dem Programm: Das „Queens Duo“ spielt neben ihrem romantischen und im- pressionistischen Repertoire für Flöte und Harfe auch bekannte Kompositionen (Kartentelefon: 02373/903- 8753).

Wenn der Beschenkte einmal Musik ausprobieren möchte, ist ein Schnuppermonat der Städt. Musikschule zu empfehlen. In vier Unterrichtseinheiten kann getestet werden, ob ein gewünschtes Instrument Spaß bereitet (Anmeldung unter 02373/903-8755).

Aber das ist lange noch nicht alles. Bis April steht dann noch Theater, Jazz, Irish Folk und Klassik auf dem Programm. Informationen zu allen Veranstaltungen im Frühjahr 2017 bietet das Kulturmagazin, welches als pdf-Datei unter www.menden.de/Leben in Menden/Kultur und Freizeit/Kultur heruntergeladen werden kann.

Eintrittskarten sind u. a. erhältlich im Kulturbüro der Stadt Menden, in der Städtischen Musikschule (Untere Promenade 30), in der Buchhandlung Daub und im Bürgerbüro des Neuen Rathauses. Jene können auch bequem von zu Hause aus online auf der Internetseite www.proticket.de/menden erworben werden. Zu- sätzlich steht Ihnen das proticket CALL-Center unter der Festnetzhotline 0231/9172290 zur Verfügung.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"