Pfingstkirmes 2018: Hinweise für das Kirmeswochenende Wochenmarkt, Parkplätze, Straßensperrungen, Bürgerbüro usw.

Menden – Pünktlich um 14 Uhr wird am kommenden Samstag (19. Mai 2018) die Pfingstkirmes in Menden von Bürgermeister Martin Wächter und dem Vorsitzenden des Schaustellervereins Iserlohn-Schwerte, Konstantin Müller, vor dem alten Rathaus eröffnet. Bis es soweit ist, ist allerdings noch viel zu tun für das Ordnungsamt der Stadt Menden. Die ersten Schausteller werden nach und nach in die Innenstadt einfahren und ihre zugewiesenen Standplätze beziehen.

Für die Mendener Bürgerinnen und Bürger und auch für die Besucher der Pfingstkirmes gibt es einige Hinweise. So werden die Straßensperrungen und Umleitungen rund um die Mendener Innenstadt bereits am Donnerstag (17. Mai 2018) ab 18 Uhr wirksam. Wer am Kirmeswochenende mit dem eigenen PKW nach Menden kommen möchte, sollte sich unbedingt an ausgewiesene Parkverbote halten und vor allem Feuerwehrzufahrten und Rettungswege beachten. Denn während der Pfingstkirmes wird das Parken laufend überwacht und Falschparker werden konsequent abgeschleppt.

Die Straßensperrungen gelten bis einschließlich Mittwoch der kommenden Woche, damit alle Schausteller ohne Beeinträchtigungen durch Autoverkehr und parkende Fahrzeuge abreisen können und die Innenstadtreinigung durch die Mitarbeiter des Mendener Baubetriebs durchgeführt werden kann.
Für Menschen mit Behinderung wird es in der Pastor-Quade-Straße eigens reservierte Behindertenparkplätze geben, die mit dem blauen Parkausweis benutzt werden können.

Die Großveranstaltung hat auch Auswirkung auf den regelmäßig stattfindenden Wochenmarkt Menden- Mitte. Aufgrund der Pfingstkirmes wird der Wochenmarkt von Freitag, 18. Mai 2018, auf Donnerstag, 17. Mai 2018, vorverlegt. Beginn des Wochenmarktes ist, wie üblich, 6 Uhr, Ende des Wochenmarktes 13:30 Uhr.
Der Wochenmarkt Menden Stadtmitte am Dienstag, 22. Mai 2018, nach Pfingstmontag fällt aus.

Das Bürgerbüro im Rathaus hat am Samstag, den 19.05.2018 geschlossen. Am Pfingstdienstag sind die Mitarbeiter des Bürgerbüros von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar.

Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes freuen sich auf die Veranstaltung und bitten alle Bürger für die notwendigen Einschränkungen um Verständnis.

Quelle: Stadt Menden

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere