Menden – Am 13.April von 13:00 – 18:00Uhr geht im Hallenbad Menden die Post ab! Das Zephyrus-Discoteam aus Bielefeld verspricht allen Badegästen einen unvergesslichen, actionreichen Nachmittag. Denn mitreißende Wettbewerbe und gute Laune sind garantiert, wenn Deutschlands Pool-Party-Team No. 1 im Handumdrehen das Hallenbad in eine familienfreundliche Vergnügungsoase verwandelt.

Non-Stop Spiel und Spaß mit riesigem Gerätepark!

Im Wasser schwimmen riesige Spielgeräte, wie der Disco-Hase und die Wasserschildkröte, auf der langen LiLa-Laufmatte kann man über das Wasser flitzen und auf den großen Badeinseln lässt es sich prima chillen.

Einzigartiges Wasserspektakel!

Beim total verrockten Luftgitarren-Wettbewerb geht es um die Frage: „Wer rockt das Publikum im Bad und wird neuer Heavy-Metal-König am Beckenrand?“ Und beim crazy Hula-Hoop-Contest wird die Hula-Hoop Queen gekürt. Der ultimative Weltrekordversuch im Badekappenfüllen, der das Partyteam aus Bielefeld sogar schon ins Fernsehen geführt hat, ist immer wieder Bestandteil des Programms. Während eines Galileo – XXL-Experiments auf Pro7 wurden einige hundert Liter Wasser in eine Badekappe gefüllt. Es wird sich zeigen, wie es im Hallenbad Menden klappt. Ein weiteres Highlight sind die knallbunten Water-Globes, die extra für das Pool-Party Team No. 1 hergestellt worden sind. Wenn man sich fortbewegt, kann man halbwegs erahnen, wie es einem Hamster im Laufrad ergeht. Darüber hinaus gilt es im Team, möglichst viele gelbe Entchen aus dem Wasser zu retten, dem Schwimmmeister/innen möglichst viel Wasser aus dem Becken zu klauen und mit den Aqua-Twistern um die Wette zu schwimmen.

Pool-Party-Team No. 1!

Erst kürzlich führte der Weg das beliebteste Discoteam Deutschlands unter anderem nach Halle/Saale, Aachen, Freiburg, Wilhelmshaven, München und Osnabrück. Jetzt kommt das Zephyrus Discoteam nach Menden, um das Hallenbad zu rocken. Und mal ehrlich – Würden Sie sich dieses einmalige actiongeladene Partyspektakel entgehen lassen?

Quelle: Stadt Menden

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere