Enten gerettet

Menden (ots) – Zu einer “Entenrettungsaktion” wurde an gestrigen Morgen (Sonntag, 22.04.2018, gegen 09:10 Uhr) sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr zur Walramstraße entsandt. War doch auf dem Dach des dortigen REWE eine Entenfamilie (Mama mit Küken) in vermeintlich aussichtsloser Situation gestrandet und kam nicht wieder hinunter. Mit vereinten Kräften gelang es dann natürlich, die Entenfamilie aus ihrer misslichen Lage zu befreien und ins kühle Nass der Hönne zurückzusetzen.

Ente gut, alles gut

Foto: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere