Menden – Das Teeservice von der Oma, die alten Brettspiele die keiner mehr so wirklich spielen mag, Kassetten von Benjamin Blümchen oder die Sommerkleider aus dem vergangenen Jahr… So gut wie alles, was wir selbst nicht mehr haben möchten oder brauchen, hat das Potential einen neuen Besitzer glücklich zu machen.

Die nächste Gelegenheit auf einem Trödelmarkt zu verkaufen oder auf Schatzsuche zu gehen bietet sich am Samstag, 6. Juli 2019. Dann ist wieder das Stadtteilfest Platte Heide. Wie in jedem Jahr organisiert der Treffpunkt Platte Heide dann einen Trödelmarkt. Von 11 bis 17 Uhr auf dem Margueritenweg, zwischen Heideplatz und Sparkasse, darf Gebrauchtware aller Art angeboten werden. Lediglich Neuware darf nicht verkauft werden. Eine Standgebühr wird dabei nicht erhoben, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Diese wird werktags ab 13 Uhr unter 02373 67929 oder per Mail an treff-platte-heide@menden.de von den Treffmitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegen genommen. Tische und Stühle müssen die potentiellen Verkäufer selbst mitbringen.

Für einen schönen Nachmittag bietet das Treffteam zusätzlich ein Sport- und Spieleangebot für Kinder und Jugendliche an, das ihnen Spaß und Bewegung bietet.

Quelle: Stadt Menden

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche ist Redakteurin bei den Südwestfalen Nachrichten. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere