AltenaHemerMKTourismus und ReiseratgeberVeranstaltungen in Südwestfalen

Mit dem Ranger unterwegs auf dem Sauerland-Höhenflug

Märkischer Kreis (pmk) – Den Wanderweg „Sauerland-Höhenflug“ unter fachkundiger Führung genießen, diese Gelegenheit bietet sich am Sonntag, 29. Juni, im Rahmen der Veranstaltung „100 Jahre Deutsche Jugendherberge“. Die kostenlose, etwa dreistündige Wanderung unter Leitung des Rangers Andreas Vogt und dessen Hund Carlo führt von Hemer-Elfenfohren zur Burg Altena durch eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft.

Die Teilnehmer erleben den acht Kilometer langen Teil des ausgezeichneten Qualitätsweges Wanderbares Deutschland mit allen Sinnen und lassen sich von dem Weg inspirieren. Den Wanderern bietet sich die Möglichkeit, viel Wissenswertes über den Weg zu erfahren. Andreas Vogt geht gerne spontan auf das ein, was Spannendes am Wegesrand liegt.

Treffpunkte sind um 8.40 Uhr am Markaner in Altena, von dort geht es zunächst per Bus nach Hemer, Elfenfohren; und um 9.15 Uhr in Hemer, Ihmerter Straße 359 (Gaststätte Elfenfohren).

Ranger Andreas Vogt und Hund Carlo übernehmen die Wanderführung (Foto: Sauerland-Tourismus).
Ranger Andreas Vogt und Hund Carlo übernehmen die Wanderführung (Foto: Sauerland-Tourismus).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"